ÖBB 2095 Umspurdrehgestell 

Umspurdrehgestell von 45mm auf 34mm Spurweite für die alten ÖBB 2095 aus Nürnberg

Falls sie ihre  2095 auf unserem vorbildgerechten 2/s Gleis fahren sehen wollen, bieten wir hierfür in Zukunft einen Umbausatz an

Als Antrieb werden zwei Glockenankermotore zum Einsatz kommen und alle 4 Achsen antreiben

Der Getriebekasten wird mittels 3d-Druck Technologie im Lasersinterverfahren hergestellt. Als Material kommt PA 2200 (Polyamid) zur Anwendung. 

Es wird sowohl eine Bausatz als auch ein Fertigmodell zur Verfügung stehen.

Nähere Infos nach Erscheinen.

 

Der gezeigte  Antrieb erfolgt derzeit noch jeweils auf eine Drehgestellachse mittels schmalen querliegenden Bühlermotor 

Das gezeigte Modell exklusive der Drehgestelle stammt von Ernst Paul Lehmann Patentwerk OHG

 

Getriebekasten und Drehgestellblenden sind mittels 3d Druck in Polyamid PA2200 gefertigt, Radreifen sind aus Edelstahl

gn

adsgag